Übersicht

< Strohbau-Gästehaus geplant
29.02.2016

Meditationshaus fast fertiggestellt


Die Idee gibt es ja schon seit Anfang an – einen Raum der Stille, eine Meditationskuppel, einen sakralen Bau... wie auch immer er sich dann nennt – in Sieben Linden entstehen zu lassen. Einen Raum zu bauen, der für Gebet, Meditation und Stille reserviert ist. Wer solche Räume kennt, hat vielleicht schon mal erfahren, dass die dort kreierte Atmosphäre sehr unterstützend sein kann für die eigene innere Sammlung.  

Seit Sommer 2013 bauen wir nun das Meditationshaus in Sieben Linden. Da wir nur mit Spenden und ehrenamtlicher Arbeit bauen, dauert dieser Bau deutlich länger als die Wohnhausbauten. Inzwischen ist das Haus zwar noch nicht fertig, aber nutzbar: Der Rohbau ist geschlossen und wird beheizt, ein provisorischer Fußboden ermöglicht es, bereits dort zu meditieren, was auch schon viele Menschen nutzen. In 2016 werden dann hoffentlich auch die Abschlussarbeiten fertiggestellt werden - eine wunderschöne Eingangstür ist angedacht, ein Dachfenster, der Holzfußboden fehlt noch ... wir freuen uns nach wie vor über Spender und Fach-Handwerker, die einen Beitrag dazu leisten wollen!

Weitere Informationen:

Gabi Bott 039000-90862

Spendenkonto Nr. 2530 447 000 Volksbank Uelzen-Salzwedel, BLZ 258 622 92

 






Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar



Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*


*